Office 365-Pläne

Office 365 bietet für jedes Unternehmen und jede individuelle Anforderung den passenden Leistungsumfang. Hierfür stellt Microsoft verschiedene Pläne zur Verfügung, die sich in Leistungsumfang und Preis unterscheiden. Jeder Plan inkludiert eine unterschiedliche Anzahl von Produkten und Funktionen.

Ein Plan wird jedem Office-365-Benutzer durch den Administrator zugewiesen. Welcher Plan das ist, ist abhängig von den individuellen Anforderungen des einzelnen Nutzers.

Zur Erklärung: Es wird zwischen dem Plan "Business" und der Kategorie "Business" unterschieden. Nachfolgend werden die Pläne der Kategorie "Business" als "Business Pläne" bezeichnet und die Pläne der Kategorie „Enterprise“ als "Enterprise Pläne" bezeichnet.

Die Business Pläne sind für kleinere Unternehmen (max. 300 Benutzer) ausgelegt. Allgemein besitzen sie einen geringeren Funktionsumfang als die Enterprise Pläne – denn diese richten sich vor allem an größere Unternehmen. Von Microsoft wird hier keine Begrenzung der Nutzerzahlen festgelegt.

Der genaue Leistungsumfang der einzelnen Pläne ist der folgenden Tabelle zu entnehmen. Dabei ist zu beachten, dass auch zu speziellen Diensten (beispielsweise Exchange Online) verschiedene Pläne existieren. Den individuellen Leistungsumfang können Sie den einzelnen Produktseiten entnehmen.

Eine Alternative zu den herkömmlichen Plänen ist der Kiosk-Plan Enterprise F1. Der Kiosk-Plan ist in seinen Funktionen eingeschränkt und für Mitarbeiter ausgelegt, die nicht unmittelbar und vorrangig mit einem Computer arbeiten. Darunter fallen beispielsweise Mitarbeiter in der Produktion.

Office 365 - Vorstellung der Pläne

Non-Profit Organisationen

Für Non-Profit Organisationen sind spezielle Office 365-Pläne verfügbar. Diese beinhalten den gleichen Funktionsumfang wie Business- und Enterprise-Pläne, sind jedoch zu einem deutlich geringeren Preis erhältlich.

Nicht alle Pläne sind für Unternehmen sowie für Non-Profit-Organisationen verfügbar. Die Enterprise Pläne E1, E3 und E5 stehen auch Non-Profit-Organisationen zur Verfügung. Zudem sind von der Business-Reihe der Business Essentials Plan und der Business Premium Plan zu vergünstigten Konditionen erhältlich. Pläne, die nicht speziell für Non-Profit-Organisationen entwickelt wurden, können allerdings erworben werden.

Der Business Essentials Plan und der Enterprise E1 Plan sind für Non-Profit Organisationen kostenfrei erhältlich.

Abrechnung

Wie für Cloudprodukte üblich, wird Office 365 pro Benutzer und pro Monat abgerechnet, da jedem Nutzer ein bestimmter Plan durch den Administrator zugeordnet wird. So kann auf die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens und dessen Mitarbeiter eingegangen werden. Mitarbeiterfluktuation und sich ändernde Anforderungen spielen keine Rolle mehr, denn die Pläne können je nach Bedarf gewechselt werden. Benötigt ein Mitarbeiter in diesem Monat den Plan 1 und im nächsten Monat Plan 2 kann eine Änderung flexibel vorgenommen werden.

Kontaktieren Sie uns
Ihr Ansprechpartner

GOB Software & Systeme
Telefon: 02151 349-3000
Jetzt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:
Sie sind sich noch nicht sicher und möchten eine persönliche Beratung? Kein Problem. Gerne rufen wir Sie zurück.
* Pflichtfeld