Business Central Lizenzierung

Wie wird lizenziert?

Das Lizenzmodell richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen und wird über drei Möglichkeiten lizenziert: Business Central Essentials, Business Central Premium und Team Members. Jede Lizenz ermöglicht einen unterschiedlichen Nutzungsgrad des Systems.

Der Zugriff auf die Funktionalitäten erfolgt über Benutzerlizenzen – jeder Anwender benötigt eine personenbezogene Lizenz, um auf das System zugreifen zu können.

Dabei differenziert Microsoft Dynamics Business Central die Benutzer in „Full User“ und „Additional User“, wobei einem „Additional User“ kein Vollzugriff auf das System gewährt wird.

Derzeit stehen folgende Funktionalitäten in den verschiedenen Lizenzmodellen zur Verfügung:

  • Business Central Essentials: Finanzmanagement, Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Personalwesen, Projektmanagement  
  • Business Central Premium, zusätzlich zu den Angeboten in Essentials: Serviceauftragsverwaltung, Fertigung/Produktion
  • Team Member: kein Vollzugriff auf Microsoft Dynamics 365 Business Central, Zugriff auf das Mitarbeiterinformationssystem, Ausführen aller Reports, volle Leseberechtigung

Kontaktieren Sie uns
Ihr Ansprechpartner

Christian Blenkers
Telefon: 02151 349-1151
Jetzt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:
Sie sind sich noch nicht sicher und möchten eine persönliche Beratung? Kein Problem. Gerne rufen wir Sie zurück.
* Pflichtfeld