Microsoft Dynamics 365 Business Central

Microsoft kündigt das neue Produkt „Dynamics 365 Business Central“, zuvor bekannt als „Tenerife“, zum 2. April 2018 an.

Bei Dynamics 365 Business Central handelt es sich um eine Cloud-basierte ERP-Lösung, die auf Basis von Dynamics NAV entwickelt wurde und dem Leistungsumfang des heutigen Microsoft Dynamics NAV entspricht.

Dynamics 365 Business Central bringt Systeme und Prozesse zusammen, um das Management von Finanzen, Vertrieb, Service und Warenwirtschaft, bzw. Fertigung zu vereinfachen. Durch die enge Integration mit weiteren Microsoft Cloud-Diensten lassen sich Geschäftsvorgänge verknüpfen und Unternehmensprozesse durch z. B. automatisierte Workflows und Aufgaben effizienter gestalten.

Bei dem Produkt Microsoft Dynamics 365 Business Central stehen drei Lizenzmodelle zur Verfügung:

Business Central Essentials:

  • Finanzmanagement - inkl. Anlagenbuchhaltung, Workflows und Audit-Trails, Bank-Management, Budgets, Stundung, Bankabstimmung, Dimensionen, Anlagevermögen und Währungen
  • Customer Relational Management - einschließlich Kontakte, Kampagnen, Opportunity-Management und Integration mit Dynamics 365 for Sales
  • Supply Chain Management - einschließlich Auftragsverwaltung, Basisforderungen, Auftragsverwaltung, Standorte, Artikel Transfers und Basis Warehousing
  • Personalwesen - einschließlich Mitarbeiter und Verwaltung ihrer Ausgaben
  • Projektmanagement - einschließlich Ressourcen, Schätzungen, Stellen und Arbeitszeittabellen
  • Weitere - mehrere Sprachen, Ursachencodes, erweiterter Text, Intrastat-Berichterstattung, geplante Aufgaben und Integration mit Outlook

Business Central Premium:

Premium beinhaltet folgende Funktionalität, zusätzlich zu den Angeboten in Essentials:

  • Serviceauftragsverwaltung - inkl. Serviceaufträge, Servicepreis-Management, Serviceartikel-Management, Servicevertragsmanagement, Planung und Disposition
  • Fertigung/Produktion - einschließlich Fertigungsaufträge, Versionsverwaltung, agile Fertigung, Grundversorgungsplanung, Bedarfsprognose, Kapazitätsplanung, Arbeitsplätze und endliche Belastung

Team Members:

  • Keinen Vollzugriff auf Dynamcis 365
  • Zugriff auf das Mitarbeiterinformationssystem
  • Ausführen aller Reports
  • Volle Leseberechtigung

Das neue Business Central wird ab dem 2. April 2018 in vierzehn Ländern (Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Finnland, Italien, Kanada, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien, UK und USA) über uns als Cloud Solution Provider (CSP) verfügbar sein.

Wir werden Ihnen zukünftig nach wie vor als Lösungsanbieter für unsere unitop Branchenlösungen sowohl auf Basis von Dynamics NAV 2018, wie ebenso auf Basis von Dynamics 365 Business Central, zur Verfügung stehen.

Kontaktieren Sie uns
Ihr Ansprechpartner

Christian Blenkers
Telefon: 02151 349-1151
Jetzt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:
Sie sind sich noch nicht sicher und möchten eine persönliche Beratung? Kein Problem. Gerne rufen wir Sie zurück.
* Pflichtfeld