GOBtalk

In einer Welt, in der wir uns vermehrt ausschließlich um unsere originäre Geschäftstätigkeit kümmern, gibt es tatsächlich spannende Schnittmengen in vermeintlich ganz andere Tätigkeitsfelder, sowie daraus abgeleitete interessante Sicht- und Herangehensweisen. Ob im Leistungssport, in der Startup-Szene, völlig neue Themengebiete oder einfach eine Sicht über die Schulter interessanter Menschen - ein Blick über den eigenen Tellerrand erweist sich oftmals als bereichernd. Bereits in der Vergangenheit haben wir im Rahmen von verschiedenen internen Veranstaltungen spannende Persönlichkeiten in unterschiedlichen Rahmen begrüßt. Was ist ihr Erfolgsrezept? Warum wirken  Rückschläge für sie eher motivierend als niederschmetternd? Was treibt diese Menschen an? Warum helfen ihnen Visionen bei der Zielerreichung? Diese Impulse wirkten auf uns immer immens motivierend.

Die Welt muss nicht immer neu erfunden werden. Einer unserer Kunden hat bereits ein Format ins Leben gerufen, bei dem unterschiedliche Menschen über ihr Erlebtes berichten. Einige unserer Mitarbeiter sind regelmäßige Gäste auf dieser Veranstaltungsreihe. Das hat uns in unserer Sicht bestärkt, ein eigenes, vergleichbares Format auf die Beine zu stellen. Daher möchten wir Sie in unregelmäßigen Abständen in die GOB einladen, gemeinsam mit uns beeindruckende Charaktere kennenzulernen und spannende Themen zu erleben. Im Nachgang sind Sie herzlich eingeladen, das Erlebte mit Mitarbeitern, Kunden und Freunden der GOB bei einem Getränk Revue passieren zu lassen.

DRITTER GOBTALK

Bienenvermietung und Insektensterben – Imkerei im Strukturwandel

Das Dach der GOB als Oase für 20.000 Bienen? Das mag beim ersten Hinhören etwas ungewöhnlich klingen, tatsächlich ist das seit einigen Monaten Realität - denn wir haben tierische Unterstützung im Europark Fichtenhain A 5 bekommen!

Bienen sind vom Aussterben bedroht, da immer mehr Fressmöglichkeiten durch Umwelteinflüsse ausbleiben. Im Sommer diesen Jahres haben wir uns dazu entschieden einem Bienenvolk auf unserem Dach einen sicheren Platz zu geben. In unserem dritten GOBtalk geben unsere beiden Imker Henning und Thilo Maier Einblicke in den Bienenstock der #GOBienen und nehmen uns mit auf einen Exkurs in eine faszinierende Welt beeindruckender - aber auch vom Aussterben bedrohter Lebewesen!

Wir sind sehr gespannt auf den Vortrag "Bienenvermietung und Insektensterben - Imkerei im Strukturwandel" mit Henning und Thilo Maier. Sie sind hiermit herzlich eingeladen, Gast bei unserem nächsten GOBtalk zu sein.

Der dritte GOBtalk findet am 16. Januar 2019 um 18:00 Uhr statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

GOBtalk - Imkerei im Strukturwandel

ZWEITER GOBTALK

„Wir brauchen starke weibliche UND männliche Vorbilder“ – Magdalena Rogl

Magdalena ist ein Vorbild für viele: gerade 30 geworden, erhielt sie ein lukratives Jobangebot bei einem der größten IT-Unternehmen - "Head of Digital Channels". Doch der Weg dorthin liest sich weniger einfach, gibt vielmehr einen Einblick, das Enthusiasmus für etwas der Schlüssel zum Erfolg ist! Magdalena ist eigentlich ausgebildete Erzieherin und arbeitete als alleinerziehende Mutter von zwei kleinen Kindern in einer Kindertagesstätte. Social Media war ihr Hobby und deutlich vorher in ihrem Kopf präsent, als bei vielen von uns. Über einen Nebenjob im Community-Management bei Focus Online, festigte sich ihr Feuer für die Digitalisierung. Der Nebenjob entpuppte sich zügig als ihr Sprungbrett in die digitale Welt. Mittlerweile arbeitet sie bei Microsoft Deutschland, verantwortet den Bereich Social Media- und Internal Communications und lebt in einer Patchworkfamilie mit vier Kindern in München. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen miteinander zu verbinden und Netzwerke aufzubauen.

In unserem zweiten GOBtalk gab Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland GmbH, Einblicke in lebenslanges Lernen und warum wir weibliche und männliche Vorbilder brauchen.

Der zweite GOBtalk fand am 18. Oktober um 18:00 Uhr statt.

Lesen die den ganzen Rückblick der Veranstaltung hier. 

GOBtalk-Magdalena-Rogl

Erster GOBtalk

Blockchain – Zukunft des Internets?!

Heutzutage spricht jeder von Bitcoin, Ripple und Ethereum – den sogenannten Kryptowährungen. Doch was ist der Ursprung dieser Währungsarten? Dahinter steckt die Blockchain Technologie - eine dezentrale Datenbank, die eine stetig wachsende Liste von Transaktionen speichert.

Wie wirkt sich diese Erfindung auf das uns bekannte Internet aus? Wo kann Blockchain in anderen Wirtschaftsbereichen eingesetzt werden?

In unserem ersten GOBtalk gab Laurenz Apiarius, Gründer & CEO von Blockwall Capital und Experte für Blockchain Technologie, Einblicke in den möglichen Einsatz der neuen Datenbank-Technik und ihrer Bedeutung für Investmentfonds.

Der erste GOBtalk fand am 25. April um 18:00 Uhr zum allgegenwärtigen Thema des „Blockchain“ statt:

Lesen die den ganzen Rückblick der Veranstaltung hier. 

Laurenz-Apiarius-Blockchain

Kontaktieren Sie uns
Ihr Ansprechpartner

GOB Software & Systeme
Telefon: 02151 349-3000
Jetzt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:
Sie sind sich noch nicht sicher und möchten eine persönliche Beratung? Kein Problem. Gerne rufen wir Sie zurück.
* Pflichtfeld