Digitalisierung in Kammern

Zahlreiche berufsständische Kammern und NPOs haben in den letzten Jahren ihre Prozesse neugestaltet. Dabei stand die Digitalisierung der Administration bei der Umstellung auf moderne Softwarelösungen im Vordergrund. Die Verwaltung zu modernisieren, die Effizienz zu steigern und Einsparpotenziale zu nutzen, waren stets die Ziele.

Wir bieten Ihnen an, die neuen Optionen der Automatisierung von Verwaltungsprozessen kennenzulernen und laden Sie hierzu am 20. Juni 2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu unserer Veranstaltung „Digitalisierung in Kammern und NPOs“ in die GOB nach Krefeld ein.

Informieren Sie sich an diesem Tag kompakt und umfassend, wie auch Ihre Mitgliederverwaltung von modernen Softwarelösungen profitieren kann. Erfahren Sie, wie andere Kammern und NPOs bereits innovative Lösungen in den Bereichen Registratur, Beitragsverwaltung, Fort- und Weiterbildung sowie Ausbildungs- und Prüfungsmanagement für sich nutzen.

Neben der Prozessoptimierung in der Verwaltung widmen wir uns im zweiten Teil der Veranstaltung dem Thema IT-Compliance.

Hierzu informiert die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bansbach über Anforderungen an die Implementierung von Softwarelösungen aus Sicht des Jahresabschlussprüfers. Praxistipps zur gesetzeskonformen Einführung von Softwarelösungen runden das Thema ab. 

Die Veranstaltung ist für berufsständische Kammern und NPOs (wie Verbände, Gewerkschaften und Bildungseinrichtungen) kostenfrei und richtet sich ausschließlich an Entscheidungsträger. Eine Anmeldung ist bis zum 08. Juni 2018 möglich. 

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen und intensiven Tag mit Ihnen!

Anmeldung - Digitalisierung in Kammern

Programm

Wir haben für den 20. Juni eine interessante Agenda vorbereitet:

10.00 – 10.30 Uhr - Check-In

10.30 – 12.30 Uhr - Start der Veranstaltung: „Wie können Sie Ihre Verwaltungsprozesse digitalisieren und automatisieren?“

12.30 – 13.30 Uhr - Gemeinsames Mittagessen/Netzwerken

                         Infopoints, mit der Möglichkeit, sich über folgende Themen näher zu informieren: 

                         Digitale Mitgliederverwaltung, Portallösungen, Business Intelligence,  Cloud/Office 365

13.30 – 15.30 Uhr - „Anforderungen an die Implementierung von Softwarelösungen aus Sicht des Jahresabschlussprüfers“

15.30 – 16.00 Uhr - Ausklang

Kontaktieren Sie uns
Ihr Ansprechpartner

GOB Software & Systeme
Telefon: 02151 349-3000
Jetzt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:
Sie sind sich noch nicht sicher und möchten eine persönliche Beratung? Kein Problem. Gerne rufen wir Sie zurück.
* Pflichtfeld